Strafgericht

Asylheim-Brandstifter war schuldunfähig

Das Strafgericht schickt einen Asylbewerber in eine geschlossene Anstalt statt ins Gefängnis.
Beim Brand an der Seestrasse 107 in Bäch entstand ein Schaden von über einer halben Million Franken. Verletzt wurde glücklicherweise niemand.
Foto: Kantonspolizei Schwyz

Weiterlesen?

Dieser Inhalt ist nur mit einem Digital-Abo sichtbar.

Abo

Digital ohne E-Paper

1 Monat für
22.-

monatlich kündbar

Gedruckt & Digital mit E-Paper

1 Jahr für
365.-