Arth

Arther Rathausplatz bekommt ein neues Gesicht

Der Platz zwischen der Gotthardstrasse, dem Chilestägli und der Hofmatt wird neu gestaltet. Die Arbeiten beginnen nächsten Monat. Es wird ein Fahrverbot geben.
Zwischen dem Chilestägli (rechts), dem Rathaus (Mitte links) und der Gotthardstrasse (hinten) wird der Rathausplatz saniert. Es wird ein Fahrverbot während der Bauphase geben.
Foto: Erhard Gick
Jetzt gilt es also ernst, und das, was das Stimmvolk im letzten März an der Urne gutgeheissen hat, wird in Arth jetzt umgesetzt. Der Rathausplatz wird neu gestaltet.

Weiterlesen?

Dieser Inhalt ist nur mit einem Digital-Abo sichtbar.

Abo

Digital ohne E-Paper

1 Monat für
22.-

monatlich kündbar

Gedruckt & Digital mit E-Paper

1 Jahr für
377.-