Klassik

Am Sacco di Roma: Ammann-Messe im Petersdom

Zum 120. Geburtstag des Gersauer Komponisten probt der erweiterte Cäcilienchor Aesch eine Ammann-Messe. Der Kanton Basel-Landschaft ist Gastkanton des Vatikans.
Benno Ammann (links) mit Lorenzo Perosi, Kapellmeister der Cappella Musicale Pontificia Sistina, am 15. Mai 1947 in Rom anlässlich der Heiligsprechung von Bruder Klaus.
Foto: Privatarchiv
Der Gersauer Benno Ammann (1904–1986) war als Komponist und Dirigent sowohl in der Region Basel als auch in Rom langjährig tätig. 1947 wurde seine «Missa Defensor Pacis» zur Heiligsprechung von Niklaus von Flüe im Petersdom uraufgeführt.

Weiterlesen?

Dieser Inhalt ist nur mit einem Digital-Abo sichtbar.

Abo

Digital ohne E-Paper

1 Monat für
22.-

monatlich kündbar

Gedruckt & Digital mit E-Paper

1 Jahr für
377.-