Brunnen–Flüelen

Am Axen kommt es in nächster Zeit täglich zu Sperrungen

Im Gumpisch werden ab morgen Mittwoch bis und mit 18. August mehrere Felsblöcke gesprengt. Deshalb muss die Axenstrasse aus Sicherheitgründen 8 bis 16 Mal kurz gesperrt werden.
Wie die Bauherrengemeinschaft des Projektes A4 Neue Axenstrasse mitteilt, sind im Zusammenhang mit der Baustelle Gumpisch tagsüber mehrere Kurzsperrungen erforderlich. Konkret befinden sich im Gumpischtal im obersten Schuttdepot mehrere grosse Felsblöcke.

Weiterlesen?

Dieser Inhalt ist nur mit einem Digital-Abo sichtbar.

Abo

Digital ohne E-Paper

1 Monat für
22.-

monatlich kündbar

Gedruckt & Digital mit E-Paper

1 Jahr für
377.-