Verkehr

Als pro Tag noch sieben Lastwagen durch den Axen fuhren

Vor rund 75 Jahren waren die Schwyzer Strassen noch fast verkehrsfrei. Seither sind die Zahlen geradezu explodiert. Der grösste Anteil auf Schwyzer Strassen ist hausgemacht.
1950 waren die Verkehrszahlen auf den Schwyzer Strassen eher gering. Der Schwerverkehr mit Lastwagen war im Vergleich zur Zahl der Fussgänger oder Fahrräder noch praktisch inexistent.
Foto: PD
Wer heute mit dem Auto unterwegs ist, kennt das Bild. Staus gehören zur Tagesordnung und sind längst nicht mehr auf den Gotthardtunnel oder die Autobahnen im Mittelland beschränkt. Im Feierabendverkehr kann die Fahrt im Privatfahrzeug von Schwyz nach ...

Weiterlesen?

Dieser Inhalt ist nur mit einem Digital-Abo sichtbar.

Abo

0.- für 30 Tage

  • alle Artikel auf bote.ch lesen (inkl. E-Paper)
  • Zugriff via Browser und Bote-App
  • keine automatische Abo-Verlängerung
Jetzt 30 Tage kostenlos testen
Keine Kreditkarte nötig - mit E-Mail registrieren und los gehts!

29.- für 3 Monate

Statt 87.-

  • alle Artikel auf bote.ch lesen (inkl. E-Paper)
  • Zugriff via Browser und Bote-App
  • Einmalig für drei Monate buchen - zwei Monate geschenkt
  • keine automatische Abo-Verlängerung
Jetzt bestellen