Gemeinderatswahlen

Alles beim Alten in Arth: Mitte-Kandidat schafft Wahl problemlos

Die Bisherigen sowie Mitte-Kandidat Roland Küttel machen das Rennen. Die Angriffe von SVP und SP auf den freigewordenen Mitte-Sitz bleiben erfolglos.
Der Fahrlehrer Roland Küttel-Hasler (Mitte) sitzt neu im Arther Gemeinderat.
Foto: PD
Die Gemeinderatswahl in Arth hat im Vorfeld Spannung versprochen. Durch den Rücktritt von Christoph Ottinger (Die Mitte) wurde ein Sitz frei, zudem mussten sich zwei Bisherige um eine weitere Amtszeit bewerben.

Weiterlesen?

Dieser Inhalt ist nur mit einem Digital-Abo sichtbar.

Abo

Digital ohne E-Paper

1 Monat für
22.-

monatlich kündbar

Gedruckt & Digital mit E-Paper

1 Jahr für
377.-