Fasnacht

86 Maschgraden bevölkerten Rickenbach

Senioren und Kinder wurden reichlich beschenkt.
Die Fürstenabteilung war – wie hier in Aufiberg – für die Kinderbescherung zuständig.
Foto: Franz Steinegger
Gestern versammelten sich schon früh 86 Maschgraden bei den Schulhäusern in Rickenbach. Sie wurden in 24 Gruppen aufgeteilt und fuhren um 8 Uhr mit den ihnen zugeteilten nüchternen Chauffeuren los, um die Senioren der Filiale zu besuchen und mit ...

Weiterlesen?

Dieser Inhalt ist nur mit einem Digital-Abo sichtbar.

Abo

Digital ohne E-Paper

1 Monat für
22.-

monatlich kündbar

Gedruckt & Digital mit E-Paper

1 Jahr für
377.-