180 000 Tonnen Saharastaub trübten den Himmel

Der orkanartige Föhnsturm hatte Unmengen von Saharastaub im Gepäck. Dieser Wüstensand sorgte vor allem am Karsamstag im Talkessel Schwyz für eine mystische Stimmung. Erst als in der Nacht auf Ostersonntag der Regen den Saharastaub zu Land brachte, zeigte sich Ostern wieder von der schönsten Seite.
Foto: Ernst Immoos

Weiterlesen?

Dieser Inhalt ist nur mit einem Digital-Abo sichtbar.

Abo

Digital ohne E-Paper

1 Monat für
22.-

monatlich kündbar

Gedruckt & Digital mit E-Paper

1 Jahr für
377.-