Laboratorium der Urkantone

14 Prozent der Duschanlagen sind ungenügend

Legionellen: Betriebe müssen stets ein aktuelles Selbstkontrollkonzept vorweisen können.
In schwebenden Wassertröpfchen des Duschwassers können Legionellen vorkommen und Erkrankungen wie Lungenentzündungen verursachen.
Foto: PD
In Sport- und Freizeitanlagen hat das Laboratorium der Urkantone im vergangenen Jahr 219 Duschwasserproben erhoben und auf Legionellen analysiert. 86 Prozent der untersuchten Proben waren einwandfrei.

Weiterlesen?

Dieser Inhalt ist nur mit einem Digital-Abo sichtbar.

Abo

Digital ohne E-Paper

1 Monat für
22.-

monatlich kündbar

Gedruckt & Digital mit E-Paper

1 Jahr für
377.-