Hamburger Hafen

Wer ist der Pekinger Investor, der sich in letzten Jahren in europäische Häfen eingekauft hat? Cosco ist Chinas langer Arm auf den Weltmeeren

Chinas staatliche Reederei Cosco hat in den vergangenen Jahren einen spektakulären Aufstieg hingelegt. Die Investition in Deutschlands grösstem Hafen ist jedoch vor allem politisch motiviert.
Der Streit um den Einstieg des chinesischen Staatskonzerns Cosco beim Hamburger Hafen  ist in den letzten Tagen eskaliert.
Foto: Agency / Anadolu

Weiterlesen?

Dieser Inhalt ist nur mit einem Digital-Abo sichtbar.

Abo

Digital ohne E-Paper

1 Monat für
22.-

monatlich kündbar

Gedruckt & Digital mit E-Paper

1 Jahr für
377.-