USA

Republikaner nominieren Kandidat Nr. 4 für Speaker-Posten und verspüren nun plötzlich Zuversicht

Drei Wochen nach dem Sturz von Speaker Kevin McCarthy ist der Spitzenposten im Repräsentantenhaus immer noch verwaist. Nun hoffen die Republikaner, dass der neuste Kandidat, der Abgeordnete Mike Johnson aus Louisiana, die Wahl schaffen könnte.
Mike Johnson (Bildmitte) will am Mittwoch zum Nachfolger von Speaker Kevin McCarthy gewählt werden. Er geniesst die Unterstützung von Steve Scalise (links).
Foto: Jim Lo Scalzo / EPA
Und plötzlich zeichnet sich ein Ende der Führungskrise ab, die das Repräsentantenhaus seit Monatsbeginn lähmt. «Ich glaube, wir sind am Ziel», sagte der kantige Texaner Chip Roy am späten Dienstagabend.

Weiterlesen?

Dieser Inhalt ist nur mit einem Digital-Abo sichtbar.

Abo

Digital ohne E-Paper

1 Monat für
22.-

monatlich kündbar

Gedruckt & Digital mit E-Paper

1 Jahr für
377.-