STAATSBESUCH

Royaler Empfang für die Schweiz: Bundespräsident Cassis zu Gast im Schokoladen-Bruderland Belgien

Auf dem ersten Staatsbesuch der Schweiz in Belgien überhaupt zelebriert Bundespräsident Ignazio Cassis die gemeinsame Freundschaft. Aber die beiden Länder verbinden auch leidvolle Momente.
Erster Staatsbesuch der Schweiz in Belgien überhaupt: Bundespräsident Ignazio Cassis mit Philippe, König der Belgier. 
Foto: Stephanie Lecocq / EPA
So viele Schweizerfahnen hat die belgische Hauptstadt noch nie gesehen: Jeden Laternenpfahl in der Rue Royale, das Parlament und das weltbekannte Rathaus ziert an diesem sonnigen Donnerstag das Schweizerkreuz. Die Eidgenossenschaft, vertreten durch ...

Weiterlesen?

Dieser Inhalt ist nur mit einem Digital-Abo sichtbar.

Abo

0.- für 30 Tage

  • alle Artikel auf bote.ch lesen (inkl. E-Paper)
  • Zugriff via Browser und Bote-App
  • keine automatische Abo-Verlängerung
Jetzt 30 Tage kostenlos testen
Keine Kreditkarte nötig - mit E-Mail registrieren und los gehts!

29.- für 3 Monate

Statt 87.-

  • alle Artikel auf bote.ch lesen (inkl. E-Paper)
  • Zugriff via Browser und Bote-App
  • Einmalig für drei Monate buchen - zwei Monate geschenkt
  • keine automatische Abo-Verlängerung
Jetzt bestellen