13. AHV

Rentner zweiter Klasse: Witwen, Waisen und IV-Beziehende profitieren nicht vom Rentenausbau

Die Renten der Invalidenversicherung sind historisch an die AHV gekoppelt. Das berücksichtigt die Initiative der Gewerkschaften nicht. Kaufkraftverlust hin oder her: Von einer 13. AHV-Rente würden ausschliesslich die Pensionierten profitieren.
Geht es nach der Gewerkschafts-Initiative, soll den AHV-Beziehenden künftig mehr Geld zur Verfügung stehen. Die IV-Beziehenden gehen leer aus.
Foto: Bild: Severin Bigler/CH Media
Stimmt die Bevölkerung einer 13. AHV-Rente zu, profitieren Pensionierte und künftige AHV-Beziehende von 8,33 Prozent Rentenaufschlag.

Weiterlesen?

Dieser Inhalt ist nur mit einem Digital-Abo sichtbar.

Abo

Digital ohne E-Paper

1 Monat für
22.-

monatlich kündbar

Gedruckt & Digital mit E-Paper

1 Jahr für
377.-