Analyse

Putin versinkt noch tiefer im ukrainischen Morast

Mit der Teilmobilisierung versucht Diktator Putin, doch noch die Kriegswende herbeizuführen. Mehr Soldaten werden die Mängel bei der russischen Logistik aber eher noch akzentuieren.
Wladimir Putins Ankündigung einer Teilmobilmachung kommt so oder so zu spät.
Foto: Gavriil Grigorov / AP
Putins Teilmobilmachung kommt spät, vielleicht zu spät. Der russische Diktator hat den gleichen Fehler gemacht wie der ukrainische Präsident Selenski im Februar: Auch Selenski wartete mit der Mobilisierung zu lange, was dazu führte, dass grosse Teile der ...

Weiterlesen?

Dieser Inhalt ist nur mit einem Digital-Abo sichtbar.

Abo

0.- für 30 Tage

  • alle Artikel auf bote.ch lesen (inkl. E-Paper)
  • Zugriff via Browser und Bote-App
  • keine automatische Abo-Verlängerung
Jetzt 30 Tage kostenlos testen
Keine Kreditkarte nötig - mit E-Mail registrieren und los gehts!