notifications
Verkehrsunfall

Zwei Velofahrer rammen dasselbe Auto

Gleich zweimal hintereinander hat es am Mittwoch in Winterthur ZH gekracht. In beiden Fällen kollidierten Velofahrer mit demselben Auto, das korrekt in einer Quartierstrasse geparkt war. Die Velolenker mussten ins Spital, es entstanden tausende Franken Sachschaden.
Bild: KEYSTONE/URS FLUEELER

Ein 27-Jähriger meldete sich am Morgen telefonisch bei der Notrufzentrale und erklärte, er sei soeben in ein parkiertes Auto geprallt, wie die Stadtpolizei Winterthur mitteilte. Noch während des Gesprächs hörte der Einsatzleiter durchs Telefon ein Krachen. Ein 19-jähriger Velofahrer war ebenfalls mit dem Auto kollidiert.

Nach ersten Erkenntnissen besteht kein direkter Zusammenhang zwischen den beiden Unfällen, wie es hiess. (sda)

Das könnte Sie auch interessieren