notifications
Leute

"Ursi National" hatte Glück mit Männern

Das ehemalige Bond-Girl Ursula Andress, bekannt als "Ursi National", sagt, sie habe ein gutes Leben gehabt. "Mit Männern machte ich fantastische Erfahrungen, erfuhr Liebe und Leidenschaft", verriet sie der "Schweizer Illustrierten".
Bild: KEYSTONE/PETER KLAUNZER

Viele Männer umwarben die Filmikone. Gute Erinnerungen hat die Bernerin aus Ostermundigen an den französischen Schauspieler Jean-Paul Belmondo, mit dem sie acht Jahre liiert war: "Er war der leidenschaftlichste und verführerischste Mann der Welt", sagte Andress, die am kommenden Dienstag ihren 88. Geburtstag feiert, der neuesten Ausgabe der Zeitschrift.

Sie habe damals Glück gehabt, dass ihr Typ gefragt gewesen sei. "Über Nacht hatte ich es geschafft! Dabei trug ich nur einen Bikini, der nicht mal knapp war." Diesen trug sie 1962 in "James Bond - 007 jagt Dr. No", als sie aus dem Meer entstieg und James Bond, damals verkörpert von Sean Connery, verführte. (sda)