notifications
USA

Sydney Sweeney sucht nach Anerkennung

US-Schauspielerin Sydney Sweeney sucht eigenen Angaben zufolge auch nach Rollen in Hit-Serien wie "Euphoria" oder "The White Lotus" als Frau in Hollywood weiterhin nach Anerkennung. "Mir wird immer noch vorgehalten: "Kann sie schauspielern?"", erzählte die 28-Jährige dem US-Magazin "Variety". "Schauen Sie sich "Reality", "White Lotus", "Euphoria", "Sharp Objects", "Handmaid's Tale" an - aber okay, ich werde weiter versuchen, mich zu beweisen, und hoffen, dass ich eines Tages mit einem tollen Regisseur besetzt werde und einen Film machen kann, den die Leute anerkennen."
Bild: Keystone/AP/Jordan Strauss

In der Filmbranche gebe es mehr Schauspielerinnen als Schauspieler, weshalb für sie die Konkurrenz grösser sei, erklärte Sweeney. "Aber als Mann ist es viel einfacher, einen Film zu machen, der wirklich gut läuft, und dann kann man jeden Film angeboten bekommen, den man will", findet sie.

Sweeney thematisierte auch eine "seltsame Beziehung", welche die Öffentlichkeit zu ihr habe, "über die ich keine Kontrolle habe und auf die ich keinen Einfluss habe". "Die Menschen fühlen sich verbunden und frei, über mich zu sprechen, wie sie wollen." Sie würden glauben, dass sie "nicht mehr auf einer menschlichen Stufe stehe", weil sie eine Schauspielerin sei. (sda/dpa)