notifications
Steinschlag

Strasse nach Saas-Fee VS gesperrt

Im Wallis ist die Hauptstrasse zwischen Visp und dem Ferienort Saas-Fee wegen eines Steinschlags in der Nacht auf Samstag vorübergehend gesperrt worden. Nach Angaben der Polizei fielen mehrere Steine auf die Strasse. Verletzt wurde niemand.
Bild: Keystone/AMARCSTERMEDIA / SAASTAL TOURISM

Einige Steine seien zwischen Stalden und Saas Balen auf die Fahrbahn gefallen, sagte ein Sprecher der Walliser Kantonspolizei der Nachrichtenagentur Keystone-SDA am Samstag. Die Strasse war am Freitag gegen 22.00 Uhr in beide Richtungen gesperrt worden. Strassenarbeiter säuberten die Fahrbahn. Am Folgetag um 10.00 Uhr wurde sie wieder für den Verkehr freigegeben.

An der Strasse seien keine Schäden entstanden, sagte der Sprecher weiter. Auch anderswo im Kanton waren demnach mehrere Einsätze der Strassendienste wegen kleinerer Erdrutsche nötig. Schuld daran waren starke Regenfälle. (sda)

Das könnte Sie auch interessieren