notifications
Grossbritannien

Royals besuchen Weihnachtsgottesdienst

Die britischen Royals haben zu Weihnachten traditionell gemeinsam einen Gottesdienst besucht. König Charles III. (75) und seine Frau Königin Camilla (76) zeigten sich am Montagmittag im ostenglischen Sandringham. Begleitet wurden sie von Familienmitgliedern - darunter waren Thronfolger Prinz William (41) und dessen Frau Prinzessin Kate (41) sowie deren gemeinsame Kinder Prinz George (10), Prinzessin Charlotte (8) und Prinz Louis (5).
Bild: Keystone/AP/Kin Cheung

Die Königsfamilie kam an "Christmas Day", also dem 25. Dezember, auf ihrem Landsitz in Sandringham zusammen. Der Nachrichtenagentur PA zufolge wurde die Familie auf ihrem Weg zur Kirche St. Mary Magdalene von Hunderten Menschen begrüsst - einige hätten bereits seit dem Morgen gewartet, um die Royals zu sehen.

Auch Charles' Bruder Prinz Andrew, der wegen seiner Verwicklung in einen Skandal um sexuellen Missbrauch nur noch selten öffentlich auftritt, war dabei. Erstmals seit Jahren sei auch dessen Ex-Frau Sarah Ferguson dabei gewesen, meldete PA. Nicht dort waren wie erwartet Charles' Sohn Prinz Harry und seine Frau Herzogin Meghan, die sich vom Königshaus zurückgezogen haben und in den USA leben. Harrys Verhältnis zu den anderen Royals gilt als zerrüttet. (sda/dpa)