notifications
Musik

Rita Ora mag Schweizer Bier

Schon bald kommt Sängerin Rita Ora wieder in die Schweiz. Im Gespräch hat die 32-Jährige ein neues Album. In einem Interview verriet sie, was sie mit der Schweiz verbindet.
Bild: KEYSTONE/EPA/NINA PROMMER

Das Essen in der Schweiz sei "fantastisch", schwärmte die seit 2022 mit dem neuseeländischen Filmregisseur Taika Waititi verheiratete Sängerin. Die Schweiz habe zudem ein gutes Gesundheitssystem und sie finde es toll, dass es überall so sauber sei. Und, so Ora: "Das Schweizer Bier schmeckt mir."

Auch lobte die kosovarisch-britische Sängerin in dem Interview die Schweizer Fans: "Der Support meiner Schweizer Fans ist der Wahnsinn", sagte sie gegenüber dem Portal "20 Minuten". Sie seien "ein bisschen höflicher und sehr glücklich", das möge sie. Das Publikum sei hier immer dankbar, dankbar für die Show, dankbar für die Künstlerinnen und Künstler, die in die Schweiz kommen.

Zuletzt trat Rita Ora 2022 am Zürich Openair in Rümlang ZH auf. Am 5. August 2023 spielt sie erneut in der Schweiz. (sda)