notifications
Leute

Nnavy: "Musik war eigentlich mein Plan B"

Die Bühne war nie das Ziel der Lausanner Sängerin Nnavy. "Musik war eigentlich mein Plan B", sagte die 25-Jährige.
Bild: KEYSTONE/URS FLUEELER

Sie stamme aus einer wenig musikalischen Familie. "Mein Bruder ist Fotograf. Aber damit hört die Kunstaffinität bei uns auf", sagte Nnavy (bürgerlich: Florine Gashaza) zu "Blick". "Ich hätte nie gedacht, dass das mal mein Hauptberuf wird."

2018 fing die Sängerin an, bekannte Lieder zu interpretieren und Videos davon auf Instagram zu veröffentlichen. "Die Entscheidung, Covers zu veröffentlichen, war ein Schlüsselmoment. Dadurch lernte ich die Leute kennen, mit denen ich heute eng zusammenarbeite", sagte Nnavy. (sda)