notifications
Kondolenz

Meghan gedenkt Prinz aus Liechtenstein

Die Herzogin von Sussex, Meghan Markle, hat sich im elektronischen Kondolenzbuch für den verstorbenen Prinz Constantin von und zu Liechtenstein eingetragen. Das liechtensteinische Königshaus freut sich über die hohe Anteilnahme aus dem In- und Ausland.
Bild: KEYSTONE/AP/PETER DEJONG

Die zahlreichen Nachrichten schenkten auch Trost, erklärte Erbprinz Alois von und zu Liechtenstein in einem Interview am Neujahrstag mit Radio Liechtenstein.

Der Tod von Prinz Constantin sei ein sehr schmerzlicher Verlust gewesen. Den Umständen entsprechend gehe es der Familie aber einigermassen gut, sagte Erbprinz Alois weiter. Gerade für seinen Vater, Fürst Hans-Adam II., sei es ein besonderer Schmerz gewesen, ein Kind zu verlieren.

Prinz Constantin verstarb am 5. Dezember 2023 mit 51 Jahren unerwartet. Er hinterliess seine Ehefrau sowie drei Kinder. (sda)