notifications
Deutschland

«Let's Dance» stellt Profi-Tänzer vor

RTL schickt in der neuen Staffel seiner Show "Let's Dance" bei den Profi-Tänzern viele wohlbekannte Gesichter auf das Parkett - aber auch zwei neue. Wie der Sender am Mittwoch in Köln mitteilte, sind in der neuen Ausgabe, die am 23. Februar startet, unter anderem wieder Ekaterina "Ekat" Leonova, Kathrin Menzinger, Massimo Sinató, Vadim Garbuzov und Valentin Lusin dabei. Erstmals Teil des Show sind dagegen die beiden Profis Anastasia Stan (26) und Mikael Tatarkin (27).
Bild: Keystone/dpa/Rolf Vennenbernd

Stan komme gebürtig aus Moldawien, lebe in Pforzheim und tanze seit ihrem sechsten Lebensjahr, so RTL. Mittlerweile sei sie selbst Trainerin mit Lizenz für Junioren und Latein- und Standardturnier-Gruppen. Tatarkin komme ursprünglich aus Russland und wohne seit mehr als 20 Jahren in seiner Wahlheimat Frankfurt. Er tanze seit seinem zehnten Lebensjahr und habe im Laufe seiner Karriere bereits viele Titel geholt.

Bei "Let's Dance" tanzen Promis mit Profi-Tänzern, die sie auch trainieren. In der vergangenen Staffel konnte sich Model und Boris-Becker-Tochter Anna Ermakova an der Seite von Tanzpartner Valentin Lusin durchsetzen. Die Sendung geht mittlerweile in ihre 17. Staffel. (sda/dpa)