notifications
USA

Kesha ist wieder glücklich

US-Sängerin Kesha ist eigenen Worten zufolge heute sehr zufrieden mit ihrem Leben und will bald neue Musik veröffentlichen. "Ich habe mich in meinem ganzen Leben noch nie glücklicher, aufgeregter und friedlicher gefühlt und hatte ein solches Ziel vor Augen", erklärte die 36-Jährige, die 2009 mit dem Hit "Tik Tok" berühmt wurde, der Modezeitschrift "V Magazine". "Und ich habe das Gefühl, dass ich mir das Recht, so glücklich zu sein, redlich verdient habe. Ich geniesse jede Minute, die sich wie ein brandneues und sehr aufregendes Kapitel anfühlt."
Bild: Keystone/AP/Evan Agostini

Die Sängerin und Songwriterin hatte vergangenes Jahr den langjährigen Rechtsstreit mit ihrem früheren Musikproduzenten Dr. Luke aussergerichtlich beigelegt und ihren Vertrag mit dessen zu Sony gehörendem Label Kemosabe Records beendet. Kesha hatte ihrem Produzenten 2014 vorgeworfen, sie über Jahre manipuliert und sexuell missbraucht zu haben. Dieser wies die Anschuldigungen zurück und verklagte seinerseits die Musikerin. Die Sängerin schrieb letzten Juni in einer Erklärung, "die Tür hinter diesem Kapitel meines Lebens zuzumachen und ein Neues beginnen" zu wollen.

Kesha hatte in letzter Zeit häufiger in den sozialen Medien neue Musik von sich angeteasert, unter anderem veröffentlichte sie im Januar ein Foto von sich mit einem handgeschriebenen Pappschild, auf dem steht: "Neue Musik in Kürze". Sie habe zuletzt wieder viel Musik geschrieben und gesungen, erzählte sie nun und liess ihre Fans wissen: "Es gibt einen Tag, der in meinem Kalender markiert ist, an dem ich frei bin, Musik zu veröffentlichen." Wann genau ihre neuen Songs herauskommen, verriet sie jedoch nicht. Zuletzt hatte sie die Alben "Gag Order" (2023) und "High Road" (2020) herausgebracht. (sda/dpa)