notifications
Deutschland

Jil Sander: Schon mit sechs Jahren eigen

Modedesignerin Jil Sander (79) hatte schon als Kind eine klare Vorstellung von gutem Stil: "Ich war schon mit sechs Jahren in Kleiderfragen sehr eigen und habe meine Familie beim Anziehen beraten", sagte Sander dem People-Magazin "Gala". Mit ihren minimalistisch und bequem geschnittenen, von der Männerkleidung beeinflussten Blazern, Oberhemden und Hosen revolutionierte die Hamburgerin in den 1980er Jahren die Damenmode. "Es war wohl vor allem die "weibliche Kleidung", die mich irritiert hat, weil die Männer ganz andere, praktischere Sachen tragen durften. Auf die war ich neidisch", sagte die Designerin.
Bild: Keystone/dpa/Boris Roessler

Mit Label-Kultur und ostentativem Luxus kann die Modeschöpferin wenig anfangen. "Ich schaue auf die übernächste Generation, die das Oberflächliche ablehnt, auch aus ethischen Gründen. Zurzeit beobachte ich bei jungen Leuten viel Fantasie, die auch mit der Einbeziehung von Vintage-Mode zu tun hat." (sda/dpa)