notifications
Grossbritannien

Harry und Meghan beim Polospiel

Für ein Wohltätigkeitspoloturnier sind Prinz Harry (39) und Herzogin Meghan (42) in den US-Staat Florida gereist. Harry nahm am Freitag (Ortszeit) in Wellington an einem Polospiel teil, bei dem auch der argentinische Profi-Polospieler Ignacio "Nacho" Figueras in den Sattel stieg. Die bei der Veranstaltung Royal Salute Polo Challenge eingenommen Spenden sollen dem Hilfsprojekt Sentebale in Südafrika zugutekommen. Die von Harry mitbegründete Wohltätigkeitsorganisation unterstützt vor allem Kinder und junge Menschen, die von HIV und Aids betroffen sind.
Bild: Keystone/AP/Rebecca Blackwell

Harry und die Ex-Schauspielerin Meghan ("Suits") sind auch an der Produktion einer Doku-Serie beteiligt, die Einblick in die Welt des Profi-Polosports geben soll. Das Paar hatte das Netflix-Projekt am Donnerstag angekündigt. Mit ihrer Produktionsfirma Archewell Productions ist eine weitere Lifestyle-Serie geplant, die von Meghan kuratiert werden soll. Titel und Sendedaten für die beiden Serien sind bislang nicht bekannt. (sda/dpa)