notifications
Wohltätigkeit

Harry beim Polospiel für einen guten Zweck

Für ein Wohltätigkeitspoloturnier sind Prinz Harry (39) und Herzogin Meghan (42) in den US-Staat Florida gereist. Harry nahm in Wellington an einem Polospiel teil, bei dem auch der argentinische Profi-Polospieler Ignacio "Nacho" Figueras in den Sattel stieg.
Bild: KEYSTONE/AP/Rebecca Blackwell

Die bei der Veranstaltung Royal Salute Polo Challenge eingenommen Spenden sollen dem Hilfsprojekt Sentebale in Südafrika zugutekommen, das Kinder und junge Menschen unterstützt, die von HIV und Aids betroffen sind. (sda/dpa)