notifications
Leute

Fabien Rohrer hat keinen Platz für Freundin

Der ehemalige Berner Snowboarder-Weltmeister Fabien Rohrer hat in seinem Leben keinen Platz für eine Partnerin. Mit seinem 12-jährigen Sohn hat der alleinerziehende Vater aber eine innige Beziehung.
Bild: Keystone/FABRICE COFFRINI

"Wir machen alles zusammen", sagte Rohrer im Interview mit der "Schweizer Illustrierten" vom Freitag. Ob beim Schiessen, Golfspielen, Skaten oder Schwimmer, der Sohn Jeremy sei dabei. Er habe sich sein Leben so organisiert, dass er dem Jungen so viel Aufmerksamkeit und Liebe wie möglich schenken könne, sagte der 48-jährige Ex-Snowboard-Star. Seit der Trennung von Jeremys Mutter vor sieben Jahren erziehe er den Jungen alleine.

Nicht immer leicht fällt dem Vater aber, die Balance zwischen Freund und Erzieher zu halten, wie er im Interview sagte. "Ich muss immer aufpassen, dass ich nicht zu sehr zum Freund werde und auch mal der mühsame Vater bin."

Das Vater-Sohn-Duo geniesse die Freiheiten, die es habe. Für eine Freundin fehle da aktuell der Raum, sagte der Vater Roher: "Ich bin nicht der, der mit der Freundin abends auf der Couch Rotwein trinkt. Mit mir kann man auch nicht ausschlafen. Ich reise viel herum, stehe in der Öffentlichkeit oder bin auf dem Berg. Das macht nicht jede mit." (sda)