notifications
Grossbritannien

Emily Blunt und Matt Damon sehen sich oft

Hollywood-Schauspielerin Emily Blunt (40) sieht nach eigenen Worten ihren Schauspiel-Kollegen Matt Damon (52) nur noch in seinen Hausschuhen. "Ich habe ihn schon lange nicht mehr in normalen Schuhen gesehen", sagte die in London geborene Blunt über Damon im Podcast "Table for Two". "Das liegt daran, dass wir im selben Gebäude wohnen, deshalb laufen wir einfach runter, um einander zu sehen."
Bild: Keystone/Invision/AP/Richard Shotwell

Damon, mit dem sie sich bei den Dreharbeiten für den Film "Der Plan" (2011) angefreundet habe, sei mit seiner Familie zuerst in den New Yorker Stadtbezirk Brooklyn gezogen, erzählte Blunt, die mit ihrem Ehemann John Krasinski zwei Töchter hat. Sie selbst sei ihm daraufhin mit ihrer Familie in sein "grossartiges Gebäude" gefolgt. "Wir haben sonntags gemeinsames Abendessen und es ist wunderbar."

Damon und Blunt standen zuletzt auch neben anderen Stars wie Florence Pugh, Robert Downey Jr. und Rami Malek für Christopher Nolans Film "Oppenheimer" vor der Kamera. Der Thriller um den Physiker J. Robert Oppenheimer (gespielt von Cillian Murphy) kommt am 20. Juli in die deutschen Kinos. (sda/dpa)