notifications
Kriminalität

Ein Toter bei Streit in Bière VD

Ein 28-jähriger Mann ist bei einem Streit mit einem 55-Jährigen am Sonntagabend in Bière VD tödlich verletzt worden. Das Opfer starb noch am Tatort an den Folgen einer Stichverletzung im Brustbereich.
Bild: Keystone/LAURENT GILLIERON

Eine Person hatte der Waadtländer Polizeizentrale am frühen Abend mitgeteilt, dass in Bière ein Mann leblos auf der Strasse liege, wie die Kantonspolizei Waadt am Montag mitteilte. Der Anrufer gab an, dass das Opfer viel Blut verloren habe. Die herbeigerufenen Rettungskräfte konnten das Opfer nicht wiederbeleben.

Später wurde ein 55-jähriger kosovarischer Staatsangehöriger, der laut Polizei kurz zuvor eine Auseinandersetzung mit dem Opfer gehabt hatte, in der Nähe festgenommen. Ersten Erkenntnissen zufolge kannten sich die beiden Kontrahenten. Die Staatsanwaltschaft leitete eine Untersuchung ein, um den Hergang und die Umstände der Tat zu ermitteln. (sda)

Das könnte Sie auch interessieren