notifications
Grossbritannien

Ed Sheeran: "Gender-Reveal" bei Konzert

Der britische Sänger Ed Sheeran hat zwei Konzertbesuchern das Geschlecht ihres ungeborenen Kindes bekannt gegeben. Der 32-Jährige postete auf Instagram einen Clip, in dem er zwischen zwei Liedern einen Brief auseinanderfaltet und dann ruft: "Es ist ein Mädchen!". Die Kamera schwenkt daraufhin auf einen Mann und eine Frau im Publikum, die sich sichtlich berührt umarmen.
Bild: Keystone/Invision via AP/Evan Agostini

"Kann ich noch als Vater zweier Töchter sagen, dass das wirklich grossartig ist", fügt Sheeran hinzu. Auf einer anderen Handyaufnahme, die in den sozialen Medien geteilt wurde, ist zu sehen, dass dem Musiker der Brief zuvor nach vorne durchgereicht worden war. Dies sei seine erste Erfahrung mit einem "Gender Reveal", also einer Inszenierung, bei der Eltern auf aussergewöhnliche Weise das Geschlecht ihres ungeborenen Nachwuchses erfahren, schrieb der Musiker noch neben den Clip. Dem "People"-Magazin zufolge hatte sich der Moment bei einem Konzert am Samstag in der US-Stadt Kansas City abgespielt. (sda/dpa)