notifications
Silvester

Das braucht Francine Jordi an Silvester

Silvester verbringt Schlagerstar und Moderatorin Francince Jordi nie im Bett. "Dass ich allein zu Hause sitze und womöglich vor Mitternacht schlafen gehe, kam bei mir noch nie vor", sagte sie. Für den perfekten Silvester braucht sie fünf Dinge.
Bild: KEYSTONE/PATRICK HUERLIMANN

Da seien zum Ersten die richtigen Leute: "Ich verbringe den Jahreswechsel immer mit meinen Liebsten: einem Mix aus Familie und Freunden und natürlich meinem Hund Theo", verriet sie "Blick". Dann gehöre das Lieblingsessen dazu - bei Jordis gibt ganz klassisch Fondue chnoise. Damits in der Kehle nicht allzu trocken bleibt, ist auch ein guter Tropfen Champagner Teil des Neujahrsrituals. Damit wird um Mitternacht angestossen. "Das ist für mich Pflicht!", so Jordi.

Zu guter Letzt darf auch die Unterhaltung nicht fehlen. Jordi schaut sich mit ihren Gästen jeweils die von ihr moderierte - und vorab aufgezeichnete - Silvestershow an. "Bei meinen Moderationen verkrieche ich mich meist hinter dem Essen", sagte Jordi dazu. "Ich finde es bis heute seltsam, mir im Fernsehen zuzuschauen und finde immer etwas, was ich hätte anders machen können." (sda)