notifications
Grossbritannien

Charles III. zum König ausgerufen

Nach der ersten Verlesung seiner Proklamation als König im St.-James's-Palast in Westminster ist Charles III. auch in der City of London als neuer König ausgerufen worden. Vor der Royal Exchange, dem Ort der ersten Börse in London, versammelten sich dazu am Samstag Gardesoldaten, Offizielle sowie Tausende Schaulustige. In einer feierlichen Prozession zog der Lord Mayor, der dem Finanzdistrikt vorsteht, von seinem als "Mansion House" bezeichneten Sitz zur Royal Exchange, bevor die Bekanntmachung, von Fanfaren eingeleitet, von einem Herald verlesen wurde. Anschliessend wurde die Nationalhymne mit der neuen Zeile "God Save the King" gesungen.
Pikeniere der Honourable Artillery Company (l) stehen vor der Royal Exchange in der Londoner City, bevor die Proklamation der Thronbesteigung von König Charles III. verlesen wird. Am zweiten Tag nach dem Tod von Königin Elizabeth II. wurde Charles III. im St.-James's-Palast feierlich zum König proklamiert. Foto: James Manning/PA Wire/dpa
Bild: Keystone/PA Wire/James Manning

Die Queen war am Donnerstag auf ihrem Landsitz Schloss Balmoral in Schottland im Alter von 96 Jahren gestorben. (sda/dpa)