notifications
Grossbritannien

Charles III. legt Trauerperiode fest

Nach dem Tod seiner Mutter Elizabeth II. hat der neue britische König Charles III. die Dauer der Trauerzeit für die Königsfamilie festgelegt. Wie der Palast am Freitag mitteilte, soll nach dem Begräbnis noch sieben Tage getrauert werden.
ARCHIV - Mit dem Tod von Queen Elizabeth II. ist ihr Sohn Charles zum König geworden. Er hat die Trauerzeit für die Royal Family auf sieben Tage festgelegt. Foto: Matthew Horwood/PA Wire/dpa
Bild: Keystone/PA Wire/Matthew Horwood

Bis dahin sollen auch die Flaggen an den königlichen Schlössern auf halbmast wehen, mit Ausnahme der Königlichen Standarte, wenn der König anwesend ist.

Die Beisetzung soll voraussichtlich am Montag, den 19. September stattfinden. Doch das wurde bisher vom Palast noch nicht bestätigt. Am Freitag sollen um 14 Uhr (MESZ) im Hyde-Park und am Londoner Tower 96 Kanonenschüsse zu Ehren der gestorbenen Königin abgefeuert werden. Queen Elizabeth II. war am Donnerstag im Alter von 96 Jahren auf ihrem schottischen Landsitz Schloss Balmoral gestorben. (sda/dpa)