notifications
Leute

Boner moderiert auch gerne Talks

Wettermoderatorin Sandra Boner hätte gerne eine Talk-Sendung. "Bei manchen Leuten habe ich sicher einen Wetter-Stempel", sagte die 49-Jährige im Interview mit dem Sonntagsblick. Sie moderiere aber auch gerne Podiumsgespräche und Ähnliches.
Bild: SRF

Sie fühle sich aber gut aufgehoben beim Wetter, betonte Boner. Ewig wird die Wettermoderatorin aber wohl nicht im Fernsehen zu sehen sein. "Ich habe vor der Kamera sicher ein Ablaufdatum. Das klingt brutal, ist aber so. Und bei Frauen kommt es wahrscheinlich früher als bei Männern", sagte Boner.

Mühe mit dem Älterwerden hat die gebürtige Grenchnerin aber nicht. Sie sei froh, bald 50 zu werden und wolle nicht zurück, sagte sie.

Ausserdem hätte sie wohl ein paar Freiheiten mehr, wenn sie nicht vor der Kamera stehen würde - zumindest, was ihre Haarfarbe betrifft. "Ich kann nicht mit grünen oder türkisblauen Haaren aufs Dach, obschon mich das ab und zu 'gluschten' würde", sagte Boner. (sda)