notifications
Musik

Beat Jans kann Schlagzeug spielen

Der neu gewählte Bundesrat Beat Jans kann Schlagzeug spielen. Bereits mit zehn Jahren habe er angefangen, das Instrument zu spielen - damals noch im Zimmer, das er mit seinem Bruder teilte.
Bild: KEYSTONE/PETER KLAUNZER

"Meine Mutter nähte aus Bettlaken Überzüge für die Trommeln. Damit ich beim Üben die Nachbarn nicht störte", erzählte der 59-Jährige der Online-Ausgabe der "Schweizer Illustrierten". Von seinen neuen "Gspänli" kennt er übrigens Bundesrat Albert Rösti am besten. "Der spielt übrigens auch gut Schlagzeug", so Jans.

Sowohl Jans wie auch Rösti sassen bereits bei der Berner Politrockband Fraktionszwang am Schlagzeug - beide jeweils bei einem Auftritt der Gruppe an der Legislatur-Abschlussfeier des Parlaments.

Surfen hingegen sei nicht sein Ding, sagte Jans. Ende 30 habe er auf Hawaii Surfen lernen wollen. Dort sei ihm ein Surfbrett auf den Kopf geknallt und er habe dann pausieren müssen - zum Glück; denn bei Wandern traf er Tracy aus Miami.

Zwei Jahre später ist die Expertin für Biostatistik dann zu ihm gezogen. Jans hat nur gute Worte über seine 51-jährige Frau: "Zum Glück begleitet mich Tracy gern an offizielle Anlässe, sie ist offen und unkompliziert." (sda)