notifications
Verkehrsunfall

Auto überschlägt sich auf der Rengglochstrasse in Malters LU

Ein Auto hat sich am Montagabend auf der Rengglochstrasse in Malters LU überschlagen. Die beiden Insassen blieben unverletzt.
Bild: Staatsanwaltschaft Luzern

Die 24-jährige Lenkerin fuhr in einer Kurve gegen den Randstein und danach in ein Absperrgitter, wie es in einer Mitteilung der Luzerner Staatsanwaltschaft vom Dienstag hiess. Durch die Kollision überschlug sich das Auto. Die zwei Insassen wurden mit der Ambulanz ins Spital gefahren. Der Gesamtschaden beläuft sich auf rund 90'000 Franken. (sda)