notifications
Unfall

47-Jähriger tot aus Luganersee geborgen

Am Dienstagnachmittag ist ein toter Mann aus dem Luganersee geborgen worden. Die Rettungskräfte seien auf einen Notruf hin ausgerückt und hätten nur noch den Tod des 47-Jährigen feststellen können, teilte die Tessiner Kantonspolizei mit.
Bild: KEYSTONE/TI-PRESS/MASSIMO PICCOLI

Die Leiche des Mannes sei in der Nähe des Hafens Lanchetta östlich des Zentrums geborgen worden, schreibt die Polizei in einem Communiqué. Der Verstorbene sei Schweizer und habe in der Region Lugano gelebt.

Die Ermittlungen zur Todesursache des Mannes seien im Gange. Die bisherigen Erkenntnisse würden ein Einwirken Dritter eher ausschliessen, heisst es in der Mitteilung der Tessiner Kantonspolizei. (sda)

Das könnte Sie auch interessieren