Luftfahrt

Obwohl es in Genf keinen mehr braucht: Der Flughafen Zürich will einen neuen Tower bauen – weshalb?

Der grösste Schweizer Landesflughafen will ein 700 Millionen Franken teures Dock erstellen, inklusive kostspieligem Tower für die Lotsen von Skyguide. Nur: Die Flugsicherungsfirma will eigentlich gar keine solchen Türme mehr in Zukunft. Es stellt sich die Finanzierungsfrage. 
In den nächsten zehn Jahren plant der Flughafen Zürich ein neues und grösseres Dock A, inklusive Tower für Skyguide-Fluglotsen.
Foto: zvg
Nach über 35 Jahren nähert sich das Dock A am Flughafen Zürich dem Ende seiner Lebensdauer. Zeit für die Planung eines Neubaus für Abfertigung der Kurzstreckenflüge. Ab 2030 sollen die Bagger auffahren und neben dem heutigen, bestehenden Dock ein neues ...

Weiterlesen?

Dieser Inhalt ist nur mit einem Digital-Abo sichtbar.

Abo

0.- für 30 Tage

  • alle Artikel auf bote.ch lesen (inkl. E-Paper)
  • Zugriff via Browser und Bote-App
  • keine automatische Abo-Verlängerung
Jetzt 30 Tage kostenlos testen
Keine Kreditkarte nötig - mit E-Mail registrieren und los gehts!