Sachbuch

Nazis, Napalm und Nachrichtendienste: Wie die Emser Werke im ganz rechten Filz gross wurden

Ein neues Sachbuch zeichnet die erstaunliche Frühgeschichte der Emser Werke nach und deckt einige wenig schmeichelhafte Zusammenhänge auf.
«Emser Feuerbombe»: Das «Schweizer Napalm» erhielt den Namen Opalm.
Foto: zvg / Aargauer Zeitung

Weiterlesen?

Dieser Inhalt ist nur mit einem Digital-Abo sichtbar.

Abo

Digital ohne E-Paper

1 Monat für
22.-

monatlich kündbar

Gedruckt & Digital mit E-Paper

1 Jahr für
377.-