Bildung

Kommen die Schlauen zu kurz? Warum es ein Fehler ist, dass die Schulen sich auf die Defizitbehebung konzentrieren

Begabtenförderung ist passé, jetzt hat in vielen Schulen die Defizitbehebung Vorrang. Die Suche nach Stärken und Potenzialen bleibt so weitgehend auf der Strecke. Das sei eine Achillesferse des Bildungssystems, schreibt unsere Montagskolumnistin. 
Wo bleibt der Blick auf das, was Kinder können?
Foto: Christian Beutler / KEYSTONE

Weiterlesen?

Dieser Inhalt ist nur mit einem Digital-Abo sichtbar.

Abo

Digital ohne E-Paper

1 Monat für
22.-

monatlich kündbar

Gedruckt & Digital mit E-Paper

1 Jahr für
377.-