Abgang

Knall bei Logitech: Der langjährige Erfolgschef Bracken Darrell tritt per sofort ab – der Börsenkurs bricht ein

Elf Jahre lang führte der US-Amerikaner Bracken Darrell den Westschweizer Computerzubehörkonzern Logitech und brachte ihn zurück auf die Erfolgsspur. Sein plötzlicher Abgang wirft Fragen auf. 
Sagt bye-bye: Bracken Darrell verlässt Logitech nach elf Jahren. 
Foto: Bild: Samuel Trümpy / www.13photo.ch
Auf Linkedin fühlt sich Bracken Darrell wohl. Der US-Amerikaner gehört zu jener CEO-Spezies, die ihre Erkenntnisse - seien es private oder solche, die das Geschäft betreffen - gerne mit ihrer Online-Gemeinschaft auf der Plattform teilen.

Weiterlesen?

Dieser Inhalt ist nur mit einem Digital-Abo sichtbar.

Abo

Digital ohne E-Paper

1 Monat für
22.-

monatlich kündbar

Gedruckt & Digital mit E-Paper

1 Jahr für
377.-