Zahlungsverkehr

Keine neuen Banknoten in Sicht: Hat die Nationalbank den Glauben an das Bargeld verloren?

Die Lebensdauer einer Banknotenserie bezifferte die Nationalbank zuletzt auf 15 Jahre. Demnach müsste die Entwicklung neuer Noten bald anlaufen, doch die Nationalbank lässt sich noch Zeit.
Egal, ob 10er- oder 1000er-Note: Sie alle kosten in der Herstellung 40 Rappen.
Foto: Bild: Gaetan Bally / Keystone
Wie lange ist eine Generation von Banknoten ausreichend fälschungssicher? Im Frühling 2005 gab der damalige Nationalbank-Vize Niklaus Blattner auf diese Frage eine klare Antwort: 15 Jahre. Tendenz: abnehmend.

Weiterlesen?

Dieser Inhalt ist nur mit einem Digital-Abo sichtbar.

Abo

Digital ohne E-Paper

1 Monat für
22.-

monatlich kündbar

Gedruckt & Digital mit E-Paper

1 Jahr für
377.-