Konsumentenpreise

Inflation sinkt in den USA:  warum dies auch für die Schweiz eine gute Nachricht ist - und wie Sie Ihre Kosten runterbringen

Nicht alles läuft schief bei den Lebenskosten: ein paar globale Trends geben Entlastung und ein paar Tipps geben Hilfe zur Selbsthilfe. 
Gähnende Leere droht: Doch nicht alles wird immer teurer
Foto: GettyImages
Der Höhepunkt der Inflation ist überschritten, zumindest gilt dies anscheinend für die USA. Im Juni stiegen die Preise im Vergleich zum Vorjahr noch um 9,1 Prozent, im Juli waren es noch 8,5 Prozent - und nun sind es 8,3 Prozent. Damit ist die Inflation ...

Weiterlesen?

Dieser Inhalt ist nur mit einem Digital-Abo sichtbar.

Abo

0.- für 30 Tage

  • alle Artikel auf bote.ch lesen (inkl. E-Paper)
  • Zugriff via Browser und Bote-App
  • keine automatische Abo-Verlängerung
Jetzt 30 Tage kostenlos testen
Keine Kreditkarte nötig - mit E-Mail registrieren und los gehts!