Paysage Libre

Windkraftgegner gründen eine Schwyzer Sektion

Das Netzwerk der Windkraftgegner wächst – und mit ihm der Widerstand gegen die erneuerbare Energie. Die Organisation Paysage Libre will im Kanton Schwyz eine Regionalsektion gründen. Gleichzeitig aber dreht der Wind im nationalen Parlament.
Eines der umstrittenen Projekte: So würde laut Pro Landschaft der Windrad-Park auf dem Hochstuckli aussehen.
Foto: pro-landschwyz-schwyz.ch
Jeder Widerstand ist grundsätzlich. So lässt sich die Position des Verbands «Freie Landschaft Schweiz – Paysage Libre» zusammenfassen, der in der Schweiz einen Kampf gegen Windmühlen ficht.

Weiterlesen?

Dieser Inhalt ist nur mit einem Digital-Abo sichtbar.

Abo

0.- für 30 Tage

  • alle Artikel auf bote.ch lesen (inkl. E-Paper)
  • Zugriff via Browser und Bote-App
  • keine automatische Abo-Verlängerung
Jetzt 30 Tage kostenlos testen
Keine Kreditkarte nötig - mit E-Mail registrieren und los gehts!

29.- für 3 Monate

Statt 87.-

  • alle Artikel auf bote.ch lesen (inkl. E-Paper)
  • Zugriff via Browser und Bote-App
  • Einmalig für drei Monate buchen - zwei Monate geschenkt
  • keine automatische Abo-Verlängerung
Jetzt bestellen