Konsum

Exporte auf Rekordkurs: Schweizer Uhren sind in China und den USA gefragt

Die Uhrenausfuhren haben im Mai stark zugenommen. Die Branche ist auf Rekordkurs, aber an der Börse überwiegt die Vorsicht gegenüber der Swatch Group & Co.
Die Uhrenausfuhren nach China haben sich im Mai mehr als verdoppelt.
Foto: Bild: Vcg/Visual China Group
Die Schweizer Uhrenindustrie hat im Mai Armbanduhren im Wert von 2,2 Milliarden Franken ausgeführt. Das entspricht einer Zunahme von 14,5 Prozent gegenüber dem Vergleichsmonat des Vorjahres.

Weiterlesen?

Dieser Inhalt ist nur mit einem Digital-Abo sichtbar.

Abo

Digital ohne E-Paper

1 Monat für
22.-

monatlich kündbar

Gedruckt & Digital mit E-Paper

1 Jahr für
377.-