Exklusive Liste

Von wegen totgesagt: Schweizer Einkaufszentren setzen Milliarden um

Die meisten Shoppingcenter blicken auf ein gutes Jahr 2023 zurück. Das zeigt die exklusive Liste der Umsätze inklusive der Bahnhöfe und Flughäfen. Besonders die Zentren des Verkehrs dürften künftig zulegen – auch dank langer Öffnungszeiten und Sonntagsverkauf.
Verzeichnete einen Umsatzrekord: Die St. Galler Shopping Arena.
Foto: Bild: Ralph Ribi
Wenn ein Mieter von Rageth Clavadetscher seine Ladenfläche kündigt, stehen potenzielle Nachfolger Schlange. In einer so komfortablen Situation wie der Chef des Einkaufszentrums Glatt im zürcherischen Wallisellen befinden sich nicht alle Verantwortlichen ...

Weiterlesen?

Dieser Inhalt ist nur mit einem Digital-Abo sichtbar.

Abo

Digital ohne E-Paper

1 Monat für
22.-

monatlich kündbar

Gedruckt & Digital mit E-Paper

1 Jahr für
377.-