notifications
USA

Erfahrene US-Botschafterin neu in Moskau

Die erfahrene US-Diplomatin Lynne Tracy soll inmitten der schwersten diplomatischen Krise zwischen Moskau und Washington seit dem Ende des Kalten Krieges neue US-Botschafterin in Russland werden.
US-Präsident Joe Biden hat die erfahrene Diplomatin Lynne Tracy zur neuen Botschafterin in Russland ernannt. (Achivbild)
Bild: KEYSTONE/AP

Präsident Joe Biden nominierte die derzeitige US-Botschafterin in Armenien am Dienstag für den Posten in Moskau, wie das Weisse Haus mitteilte. Die Nominierung muss noch vom Senat bestätigt werden.

Tracy hat bereits in mehreren US-Vertretungen in Osteuropa und Zentralasien gearbeitet, unter anderem in Georgien, Kirgistan, Turkmenistan und Kasachstan.

Von 2006 bis 2009 war sie als oberste US-Diplomatin im pakistanischen Peshawar im Einsatz, wo sie einen bewaffneten Angriff auf ihren Dienstwagen überlebte. Von 2014 bis 2017 war Tracy bereits die Nummer zwei der US-Botschaft in Moskau.

Der bisherige US-Botschafter John Sullivan hat Russland bereits Anfang September verlassen. Der 62-Jährige war im Dezember 2019 zum Botschafter in Moskau ernannt worden und beendete seine Amtszeit nun nach weniger als drei Jahren.

Die US-Botschaft steht seit Beginn des russischen Angriffskrieges in der Ukraine unter grossem Druck und ist personell stark ausgedünnt, da die USA und Russland in den vergangenen Monaten wiederholt gegenseitig Diplomaten ausgewiesen hatten. (sda/afp)