Wagner-Aufstand

Prigoschins Aufstand: Die Ukraine hält den Atem an, Hoffnung keimt auf – dann geht der Albtraum weiter

In der Nacht zum Samstag erreichen die Nachrichten vom Aufstand Prigoschins in Russland die ukrainische Hauptstadt. Dann treffen Trümmer eine abgeschossene Rakete ein Wohnhaus und lösen ein Inferno aus. Auf das Ende der Revolte reagieren die Ukrainer mit Spott.
Ein Bewohner in Kiew rettet seine letzten Habseligkeiten nachdem mehrere Detonationen die Nacht erschütterten und diverse Gebäude zerstörten.
Foto: Bild: Oleg Petrasyuk / EPA
Die Ärztin Natalya Hozbasenko läuft an ihren Rosenbeeten vorbei. Betonschutt ragt aus der Erde hervor. Von ihrer Gartenlaube ist nur noch ein Haufen Holzbretter übrig.

Weiterlesen?

Dieser Inhalt ist nur mit einem Digital-Abo sichtbar.

Abo

Digital ohne E-Paper

1 Monat für
22.-

monatlich kündbar

Gedruckt & Digital mit E-Paper

1 Jahr für
377.-