Düstere Konsumstimmung

Das grosse Sparen beginnt: Billigprodukte werden beliebter – und Rabatttage wie Black Friday noch wilder

Die Inflation verändert das Kaufverhalten der Menschen in der Schweiz. Das zeigt eine neue Umfrage. Vor allem bei Lebensmitteln achten sie vermehrt auf Aktionen. 
Die Migros stellt bereits einen Effekt auf Marken wie M-Budget fest.
Foto: Martin Ruetschi/Keystone
So mies war die Konsumentenstimmung in der Schweiz noch nie. Und jetzt zeigt sich: Die Sorgen um die hohen Preise machen sich zunehmend im realen Kaufverhalten der Schweizerinnen und Schweizer bemerkbar. Um ein genügend grosses Polster für hohe ...

Weiterlesen?

Dieser Inhalt ist nur mit einem Digital-Abo sichtbar.

Abo

0.- für 30 Tage

  • alle Artikel auf bote.ch lesen (inkl. E-Paper)
  • Zugriff via Browser und Bote-App
  • keine automatische Abo-Verlängerung
Jetzt 30 Tage kostenlos testen
Keine Kreditkarte nötig - mit E-Mail registrieren und los gehts!

29.- für 3 Monate

Statt 87.-

  • alle Artikel auf bote.ch lesen (inkl. E-Paper)
  • Zugriff via Browser und Bote-App
  • Einmalig für drei Monate buchen - zwei Monate geschenkt
  • keine automatische Abo-Verlängerung
Jetzt bestellen